Sonnleitner gewinnt "Architektur Cube 2014"

Sonnleitner ist der diesjährige Gewinner des „Architektur-Cube“, einer der renommiertesten Auszeichnungen des deutschen Holzfertigbaus. Das Referenzhaus "Functionality" konnte sich gegen die namhafte Konkurrenz durchsetzen und überzeugte die unabhängige Jury durch seine gelungene Kombination aus harmonischer Architektur und vielfältiger Raumnutzungsmöglichkeiten.

Der Fachschriften-Verlag Fellbach verlieh im Festsaal des Kunstmuseums Stuttgart zum achten Mal den "Großen Deutschen Fertighauspreis" in verschiedenen Kategorien an die Besten der Branche - in diesem Jahr erstmals in Kooperation mit dem führenden Onlineportal Immobilienscout24. Dieser Preis zeichnet architektonisch anspruchsvolle und zukunftsfähige Häuser in Fertigbauweise aus“, sagt Harald Fritsche, Geschäftsführer und Chefredakteur des Fachschriften-Verlag Fellbach.

Eine unabhängige Jury aus Forschung, Lehre und Wirtschaft im Bereich Architektur und Bauen kürte die Gewinner des Preises u.a. in den Sparten Architektur, Ökologie und Technik. Innovationen und Neuheiten für das energiesparende Bauen & Wohnen wurden ebenso gewürdigt wie zukunftsweisende Architektur. Die Fachjury prämierte mit dem "Architektur-Cube 2014" ein hochmodernes Einfamilienhaus, das unter "vielerlei Hinsicht" auch durch seine architektonische Gestaltung überzeugte.

Architekturprofessor Georg Sahner würdigte im Namen der weiteren Jurymitglieder (Dipl. Ing. Isabell Passig von der TU-Darmstadt, Dipl.-Phys. Norbert König - IBP Fraunhofer Institut für Bauphysik, Harald Fritsche - Chefredakteur / Fachschriften-Verlag und Dipl.Ing. (FH) Architektur Astrid Barsuhn - stellvertretende Chefredakteurin der Zeitschrift "bauen") das "Functionality-Haus" als besonders gelungen und bespielhaft dafür, dass Architektur und ökologische Holzhäuser unzertrennlich seien. Er hob vor allem die zeitgemäße Innenraumgestaltung hervor, da diese für die unterschiedlichsten Situationen und Lebenszyklen wie geschaffen sei. Räume in Bewegung, das schaffte bis dato noch kein anderer Hausanbieter so umfassend. Aber auch, dass das "Functionality-Haus“ ein Plus-Energiehaus ist, also mehr Energie erzeugt, als es selbst verbraucht, wurde lobend erwähnt.

Insgesamt bewertete die Jury die Einsendungen zum diesjährigen Wettbewerb als überdurchschnittlich gut, die Branche hat einen gewaltigen Schritt nach vorne getan. Das "Architektur-Cube"-Gewinnerhaus kann neben drei weiteren Holzhäusern im Sonnleitner-Referenzhauspark in Ortenburg/Afham 5 besichtigt werden.

Zurück

© Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG

YouTube
Schreiben Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ich bin damit einverstanden, dass die im Rahmen einer Internet-Nutzung erhobenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und der Zusendung von kostenlosem Informationsmaterial zwischen mir und der Fa. Sonnleitner verwendet und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.