Konstruktionsvollholz

Konstruktionsvollholz

Anlage

Unsere neue Konstruktionsvollholz- und Hobelanlage

Informieren Sie sich über die Leistungsmerkmale unserer neuen Konstruktionsvollholz- und Hobelanlage.

  • 2 klimatisierte Lager- und Produktionshallen
  • Rohmaterialverarbeitung: hauptsächlich Fichte und Lärche, aber auch Kiefer und andere Nadelhölzer sind möglich
  • Eingangslängen: 2,40 m - 6,0 m
  • Stapelgewicht: bis zu 6.000 kg
  • Einzelteilverarbeitung:
    - Stärken von 14 - 160 mm
    - Breiten von 75 - 260 mm
    - Querschnitte max.: 160 x 260 mm
    - Querschnitte min.: 14 x 75 mm
Konstruktionsvollholz

Angaben zu möglichen Fertigprodukten.

  • Blockbohlen keilgezinkt: Längen 3,0 - 14,0 m
  • Konstruktionsvollholz keilgezinkt: Längen 3,0 - 14,0 m
  • Konstruktionsvollholz nicht gezinkt: Längen 3,0 - 6,0 m
  • Hobelware mit diversen Profilen: Längen 3,0 - 14,0 m
Konstruktionsvollholz

Fundierte Qualitätssicherung.

Während der Konstruktionsvollholz-Produktion werden alle Parameter genau dokumentiert. Zusätzlich wird die Produktion und Dokumentation von der MPA Stuttgart (Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart) überwacht.

Konstruktionsvollholz

© Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG

Schreiben Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ich bin damit einverstanden, dass die im Rahmen einer Internet-Nutzung erhobenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und der Zusendung von kostenlosem Informationsmaterial zwischen mir und der Fa. Sonnleitner verwendet und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Rufen Sie uns an

Ortenburg: +49 8542 9611-0

Merklingen: +49 7337 9247-491

Wertheim: +49 9342 91 98 288