Konstruktionsvollholz

Konstruktionsvollholz

Anlage

Unsere neue Konstruktionsvollholz- und Hobelanlage

Informieren Sie sich über die Leistungsmerkmale unserer neuen Konstruktionsvollholz- und Hobelanlage.

  • 2 klimatisierte Lager- und Produktionshallen
  • Rohmaterialverarbeitung: hauptsächlich Fichte und Lärche, aber auch Kiefer und andere Nadelhölzer sind möglich
  • Eingangslängen: 2,40 m - 6,0 m
  • Stapelgewicht: bis zu 6.000 kg
  • Einzelteilverarbeitung:
    - Stärken von 14 - 160 mm
    - Breiten von 75 - 260 mm
    - Querschnitte max.: 160 x 260 mm
    - Querschnitte min.: 14 x 75 mm
Konstruktionsvollholz

Angaben zu möglichen Fertigprodukten.

  • Blockbohlen keilgezinkt: Längen 3,0 - 14,0 m
  • Konstruktionsvollholz keilgezinkt: Längen 3,0 - 14,0 m
  • Konstruktionsvollholz nicht gezinkt: Längen 3,0 - 6,0 m
  • Hobelware mit diversen Profilen: Längen 3,0 - 14,0 m
Konstruktionsvollholz

Fundierte Qualitätssicherung.

Während der Konstruktionsvollholz-Produktion werden alle Parameter genau dokumentiert. Zusätzlich wird die Produktion und Dokumentation von der MPA Stuttgart (Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart) überwacht.

Konstruktionsvollholz

© Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG

YouTube
Schreiben Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ich bin damit einverstanden, dass die im Rahmen einer Internet-Nutzung erhobenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und der Zusendung von kostenlosem Informationsmaterial zwischen mir und der Fa. Sonnleitner verwendet und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.